Namibia

Namibia

Namibia ist fast 1,5 mal so gross wie Deutschland. In Namibia wohnen heute geschätzt 2 Mio. Menschen. Das Land fasziniert durch seine grenzenlosen und spektakulären Wüsten, wildreiche Gebiete, die Etosha Pfanne, durch eine buntes und vielfältiges Völkergemisch und nicht zuletzt die koloniale Vorgeschichte. Das Gefühl grenzenloser Freiheit gibt einem der ewig blaue Himmel, die Unendlichkeit des Horizontes und die geringe Bevölkerungsdichte. Ein Grossteil der äusserst gastfreundlichen Bewohner sprechen Deutsch. Ein fast noch touristisch unerschlossenes Gebiet ist der wilde Nordwesten des Landes. Malerisch liegt hier der Skeleton Coast Park, das Damaraland, das Kaokaveld mit seinen Himbastämmen und auch die quirlige Küstenstadt Swakopmund.Im Südwesten des landes erstreckt sich vom Kuisebfluss bis nahezu zum Oranjefluss die Namibwüste mit ihren malerischen und gigantischen Sanddünen. Einer der ältesten Wüsten der Welt mit den höchsten Wanderdünen. Eine der Hauptatraktionen bietet hier das Sossusvlei. Im Süden Namibias erstreckt sich mit über 160km Länge und bis zu 27km Breite der zweitgrößte Canyon der Welt, der Fischfluss-Canyon.  Die Landeshauptstadt Windhoek liegt eingebettet von Bergen im zentralen Hochland Namibias. Dies ist ein idealer Ausgangspunkt für den Start einer wundervollen Safari durch Namibia. Im folgenden möchten wir Ihnen Namibia gerne noch ein wenig näher vorstellen.